willkommen bei helioldie.de

News

***Die Oldiegemeinde trauert***


Unsere Treffen, Infos und Berichte dazu!
Alles zu anstehenden Treffen oder auch Berichte vergangener Veranstaltungen
sind in dieser Rubrik Treffen zu finden.
Dieter Störig ist verstorben!
Leider reissen diese Art Nachrichten derzeit nicht ab,
so habe ich im Urlaub erfahren dass Dieter Störig am 10.08.21 verstorben ist.
Bekannt ist er wohl jedem Helipiloten, vor allem im Zusammenhang mit dem Helimuseum Bückeburg,
wo er sehr engagiert war.
Seine Artikel und Bücher, zuletzt "Harsewinkel war nur der Anfang" (2018), wurden mit großem Interesse gelesen.
Unser Beileid an die gesamte Familie!
Ein Nachruf auf der Seite des Museums ist unter Dieter Störig  zu lesen.

 

Wolfgang G. Simon ist verstorben!
Nach längerer Krankheit, die ihn zuletzt auch an der Ausübung seines Hobbys gehindert hatte, ist nun auch Wolfgang am 26.07.21 verstorben.
Bekannt ist er wohl jedem Helipiloten, vielen im Zusammenhang mit Graupner, der Heim Mechanik wie auch erster Turbinenhelis.
Seine Artikel und Fachbücher wurden von vielen gelesen und haben unzählichen Piloten weitergeholfen.
Ruhig, nett und stets hilfsbereit, immer einen Tip parat - so durften wir ihn erleben.
Unser Beileid die gesamte Familie! Wolfgang bleibt in unseren Erinnerungen stets präsent.

 

Dieter Schlüter ist verstorben!
Wie heute im Lauf des Vormittags über die sozialen Netze bekannt wurde, ist Dieter Schlüter im Alter von 90 Jahren verstorben.
Bekannt als "Vater des Modellhubschraubers" in aller Welt hat Dieter den Modellheli für einen großen Kreis verfügbar gemacht und damit den Weg für unser Hobby bereitet.
Nahezu alle Helikopterpiloten dieser Zeit konnten Dank Dieters Innovationen sich auf das Erlernen und Fliegen konzentrieren. Hierzu unterstützte er mit seinem Fachbuch "Hubschrauber Ferngesteuert" die Piloten auch in der Theorie mit Wissen um Einstellungen und Zusammenhänge.
Ein Werk, das selbst in der heutigen Zeit noch als das Buch für angehende Modellhelipiloten gesehen wird.
Die vergangenen Jahre hatten wir immer wieder Gelegenheit, ihn auf den Antik-Heli-Treffen zu sehen, mit ihm zu fachsimpeln, Freude zu haben. Seine interessanten Vorträge, die netten Anekdoten, aber auch der gelegentliche Kontakt außerhalb der Treffen werden nicht nur mir persönlich sehr fehlen!
Unser Beileid an Heidi sowie die gesamte Familie! Dieter bleibt in unseren Gedanken, in unseren Herzen unvergessen.
Mehr über Dieter Schlüter ist auf seiner Homepage zu lesen.

 

Neue Rotorwellen!
Achim Krüger hat neue Wellen für Cobra / DS22 / Gazelle gefertigt.
Mehr dazu ist unter Repro zu lesen.

 

Des Whopper neue Schuhe!
Da ich selbst Besitzer eines Whoppers bin störte mich dass keine Radschuhe mehr aufzutreiben waren.
Alles was zu bekommen war ist entweder total geflickt und versprödet, so dass es nur zum hinstellen taugt.
Es wurde aus versprödeten Originalen nochmals eine Form, hier unter Tiefziehteile zu finden.
Beigefügt ist das Material für die Sperrholzverstärkung, ebenso zur Verstärkung an Vorder und Rückseite des Radausschnitts.

 

Bruno ist verstorben!
Ein Bericht über Bruno und den Nachruf seiner Vereinskameraden
ist auf der Seite über Bruno Gottfried zu finden.

 

Vorabinfo!
Rotorblätter für System 80 von www.holzblaetter.de.
Nachdem nun alle Originale vergriffen sind ist es an der Zeit dass der Hobel angeworfen wird.
Es funktioniert nur bei entsprechender Nachfrage - wer in absehbarer Zukunft Bedarf hat bitte Kontakt aufnehmen.
Direkt per Mail : Achim Krüger

 

Neu!
Tiefziehteile für Morley Bell47 und Hughes 300 von Peter Christy.
Eine Nachricht die Morley Fans sicher freut, und dem einen oder anderen Modell neuen Glanz verleiht.
Mehr unter: Repro

 

Neu!
Buch "Harsewinkel war nur der Anfang" von Dieter Störig.
Gerade rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit, in der man sich in die Werkstatt oder an den warmen Ofen verzieht,
kommt das Buch - vielleicht auch als Weihnachtsgeschenk - gerade rechtzeitig. Der Preis: 19,90 Euro
Mehr unter: Rotor
Bestellen unter: Modellsport Verlag

 


Der Fenstersatz zur Gazelle nun auch in hellblau.
Seit einigen Jahren wurde immer wieder der Wunsch geäussert ob man die nicht in hellblau haben könnte?
Die Tage war es so weit dass neue angefertigt wurden, somit die Gelegenheit dazu.
Ich muss sagen - schaut wirklich gut aus, das Material ist aber gut 2 Euro teurer als das bisherige grün, was den Unterschied erklärt. Mehr unter: Tiefziehteile

 


Nun ist es soweit, 25.5.2018 - Ende der Börse auf helioldie.de!

Ich habe nun einige Zeit mit mir gerungen, doch die DSGVO lässt mir hier kaum eine Moglichkeit
die Oldie-Börse (seit Weihnachten 2003 online) weiter offen zu halten ohne mich angreifbar zu machen.
Das ist schade, aber ihr versteht sicher, dass ich mich hier keinem Risiko aussetzen möchte.
Künftig werde ich die leere Seite nutzen um das ein oder andere bei mir überzählige Teil dort anzubieten,
ggf. auch als Hilfe bei einer Auflösung o.Ä.

 


Endlich verfügbar ist nun auch der Fenstersatz zum Magic Ranger.
Uli Friedgen gab mir bereits vor einiger Zeit einen Abguß seines Fenstersatzes.
Hierbei handelt es sich um Formen aus Gips, wodurch die seine Originale nicht beschädigt wurden.
Diesen Winter habe ich diese bearbeitet und zum Ziehen entsprechend aufgebaut - und es geht!
Eine der Formen hatte aber bereits beim 4.Zug einen Ausbruch, was sich als Strukturfehler im Bereich
herausstellte und sich auch hatte beheben lassen. Einziger Wehrmutstropfen,
das rechte hintere Fenster hatte deutliche Fingerabdrücke, die sich in jedem Zug deutlich abgebildeten.
Daher musste ich nacharbeiten und da zeigt sich der Nachteil bei Gips - unter der glatten Oberfläche erscheint eine
rauhere Struktur so dass man die Reparaturstelle nicht mehr unsichtbar machen kann. Dabei habe ich auch wieder
einiges dazu gelernt.
Gips ist also nicht völlig unbrauchbar, für eine geringere Anzahl an Zügen gehen einge Sorten brauchbar.
Mehr unter: Tiefziehteile

 


Wieder verfügbar: das Schlüter Logo in verschiedenen Größen!
Mehr unter: Dekor

 


S148 Hauptzahnrad und noch mehr für System 80 nun als Reproteile verfügbar!
Mehr unter: Repro

 

Ersatzteile vom Modellbaufachhandel

Achtung Modellbaufachhändler! Sammler und Liebhaber suchen weltweit nach Ersatzteilen für RC-Hubschrauber der ersten Stunden. Sollten Sie noch Ersatzteile haben, melden Sie sich bitte über diese Kontaktseite. Ich werde Sie auf der Seite Modellbaufachhändler zur Kontaktaufnahme veröffentlichen. Alles weitere auf der neuen Seite - Ersatzteile vom Modellbauhändler

 

Im helioldie-Report Wissenswertes über die Müller-Alouette

Andreas von Bergen hat sich mit einem grossen Bildbericht über diesen schönen Oldtimer gemeldet. Zum Report.

 

Sonderseite über die Bell Huey Cobra

Bezugsquellen für Ersatzteile und alles, was es über die Restauration des ersten Modellhubschraubers zu schreiben gibt.